Sachbuch zur Medizinischen Low-Level Lasertherapie (2. Auflage)

119,00 €*

Inhalt: 1 Stück

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: L-MLLLT-01

Produktinformationen


Zweite überabeitete Ausgabe

Medizinische Low-Level Lasertherapie: Grundlagen und klinische Anwendung

  • 10 Kapitel

  • 82 Anwendungsprotokolle

  • Über 300 Abbildungen

  • 10 Gastbeiträge

  • 717 Seiten


Inhalt

  • Grundlagen und Basiswissen zur medizinischen Low-Level Lasertherapie

  • •Externe Lasertherapie und Lasernadelakupunktur

  • •Transkranielle Lasertherapie (zur Behandlung von Schlaganfall, Alzheimer und Parkinson)

  • •Interstitielle und intraartikuläre Lasertherapie (deutlich verbesserte therapeutische Ergebnisse im Vergleich zur externen Anwendung, insbesondere durch Einsatz der anti-inflammatorisch wirkenden Grün- und Blaulaser)

  • •Intravenöse Lasertherapie (mit einer Übersicht der Effekte der verschiedenen Laser, neuesten Studienergebnissen sowie ersten Daten zum neuen Gelblaser)

  • •Photodynamische (Tumor-)Therapie (unkompliziert und praktisch frei von Nebenwirkungen durchzuführen. Kann gut mit den klassischen onkologischen Behandlungen kombiniert werden. Es handelt sich nicht um eine übliche alternative Tumortherapie, sondern basiert auf exakten wissenschaftlichen Grundlagen. Photodynamische Lasertherapien lassen sich auch ausgezeichnet für dermatologische Krankheitsbilder und Autoimmunerkrankungen sowie chronische Infektionen wie Borreliose etc. einsetzen)

  • •Dermatologie und Hautverjüngung

  • •Gewichtsreduktion (Body Contouring)

  • •Laser und Stammzelltherapie

  • •Ausführliche Behandlungsprotokolle (allgemeine Regeln hinsichtlich Intensität, Auswahl der Wellenlänge, Behandlungsdauer usw. sowie spezielle Protokolle für zahlreiche Indikationen auf über 100 Seiten)


Herausgegeben von der ISLA Research Group

Die Internationale Gesellschaft für Medizinische Laserapplikationen (ISLA e.V., Lauenförde/Niedersachsen), die unter dem Vorsitz der weltweit führenden Laserexperten Dr. Michael Weber und Prof. Dr. Gerhard Litscher seit Jahren die internationale Forschung im Bereich der Lasermedizin zusammenführtl, hat eine Tochterabteilung: Die ISLA Research Group mit Sitz in Göttingen. Die gemeinnützige Forschungsorganisation wurde im Oktober 2013 auf Initiative zweier Absolventen des Masterstudiengangs International Development Studies der Universität Marburg – Robert Weber und Martin Junggebauer – ins Leben gerufen und verfolgt das Ziel, neue Behandlungsoptionen zur Bekämpfung globaler Infektionskrankheiten wie Malaria oder Tuberkulose zu entwickeln.


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.