Therapeutischer Ultraschall: Mettler Sonicator® 740

2.320,00 €*

Inhalt: 1

Sofort verfügbar, Lieferzeit 1-3 Tage

Produktnummer: T-SON-740x

Produktinformationen


Der Allrounder für Ihre Arztpraxis

Therapeutischer Ultraschall arbeitet mit Frequenzen zwischen 1 und 3 MHz. Die Frequenz bestimmt die Intensität der Behandlung. Je größer die Frequenz, desto geringer die Eindringtiefe. Der Mettler Sonicator® arbeitet mit Frequenzen zwischen 1 und 3,3 MHz

Je nach gewünschter Wirkung kann zwischen kontinuierlichem oder gepulstem Modus (Dauer- oder Impulsschall) gewählt werden:


Bessere Durchblutung durch Dauerschall

Dauerschall, also eine kontinuierliche Beschallung des Gewebes, erzeugt Wärme.

Diese entsteht durch Schallresorption und entwickelt sich vor allem an Grenzschichten, also den Übergängen zwischen Haut, Fettgewebe und Knochen, denn diese reflektieren die Schallwellen stärker als das umliegende Gewebe.

Der Körper reagiert auf diesen thermischen Reiz, indem er frisches Blut an die erhitzten Stellen pumpt, um sie herunter zu kühlen. Diese Durchblutungsförderung zusammen mit der Tiefenerwärmung wirkt schmerzlindernd und muskelentspannend.


Impulsschall zur Lockerung des Gewebes

Gepulster Schall erzeugt in erster Linie mechanischen Druck.

Dieser versetzt Moleküle im beschallten Gewebe in Schwingungen und Beschleunigungen, die die Wirkung einer hochfrequenten Vibrationsmassage haben. Die maximale Eindringtiefe des Ultraschalls liegt bei ca. 6 cm.

Versteifte Gelenke und verspannte Muskeln können durch die Vibration der Schallwellen gelockert werden. Durch die Schwingungen werden Kavitationsbläschen, kleine Gasbläschen, im Körpergewebe gebildet, die lokal entzündete und verhärtete Gewebestrukturen lösen.


Anwendungsbereiche

Die thermischen und mechanische Effekte des Ultraschalls rufen physiologische Veränderungen hervor und regen Stoffwechsel- und Selbstheilungsprozesse an.

Gelenkapparat

  • Degenerative rheumatologische Gelenkserkrankungen
  • Verkalkungen
  • Verstauchungen (Distorsionen)
  • Frakturen

Muskeln

  • Chronische Muskelschmerzen (Myalgien)
  • Muskelzerrungen und Muskelfaserrisse
  • Muskelverspannungen und Muskelverhärtungen
  • Tennis-/Golferellenbogen

Sehnen

  • Sehnenschmerzen (Tendinosen)
  • Nervenreizung (häufig an Schulter oder Achillessehne)
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Kontrakturen

Haut/Gewebe

  • Gewebsverklebungen
  • Schmerzhafte Narben
  • Dermatologische Erkrankungen (Sklerodermie, Keloide)
  • Schleimbeutelentzündungen an den großen Gelenken
  • Prellungen
  • Schwellungen

Nerven

  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ischiasbeschwerden
  • Hexenschuss

Ästhetische Medizin

Da Frequenz, Intensität und Impulsdauer des Ultraschallgeräts frei einstellbar sind, lässt es sich zudem vielseitig in der ästhetischen Medizin einsetzen. Zur Behandlung von beispielsweise Schwangerschaftsstreifen oder Cellulite ist in der Regel eine Frequenz von 1 MHz erforderlich, da die Schallwellen möglichst tief in das Gewebe eindringen sollten.

Wählen Sie eine höhere Frequenz (3,3 MHz), um Fältchen oder Akne im Gesicht zu behandeln. Hier ist die Haut dünner und Gewebe kann leichter verletzt werden, weshalb eine geringere Eindringtiefe erforderlich ist.


Technische Eigenschaften

Frequenz: 1 und 3,3 MHz

Intensität: 2,2 W/cm²

Eindringtiefe: bis zu 6 cm

Anzahl Applikatoren: 3

Ø Applikatoren:

10 cm² (22 W)

5 cm² (11 W)

1 cm² (2,2 W)

Modi: Kontinuierlich (100%) gepulst (10, 20, 50%)

Häufigkeit der Impulsfolge: 100 Hz

Impulsdauer: 1, 2 oder 5 ms

Impulsverhältnis: 10:1, 5:1 und 2:1

Max. Behandlungsdauer: 30 Min.

Maße: 34,3 x 24 x 18 cm

Gewicht: 1,7 Kg



0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Das könnte Sie auch interessieren

Infrarot LED Pad
Das LED-Pad mit TiefenwirkungAusgestattet mit 60 leistungsstarken Infrarot-Dioden ist das LED-Pad die Lösung für beanspruchte Muskeln, Sehnen und Gelenke.Das Pad ist weich und flexibel sodass es einfach mit den beiden Klettverschlussbändern an den betroffenen Körperstellen befestigt werden kann. Infrarote Lichtphotonen können gut in den Körper eindringen da sie nicht von der Hautbarriere abgeblockt werden. Die Temperaturerhöhung im Gewebe, die mit der Infrarotbestrahlung einhergeht, ist nach einiger Zeit deutlich wahrnehmbar.Infrarotlicht wird häufig unterstützend zu Behandlung folgender Beschwerden eingesetzt:Muskelverspannungen & MuskelkaterÜberlastungsschmerzArthritisVerstauchungenGelenksteifeMuskel– und SehnenentzündungenKnochenfakturenTechnische Eigenschaften: Anzahl der Dioden: 56x Infrarot, 4x RotArt der Dioden: LEDWellenlänge Infrarot: 850 nmWellenlänge Rot: 660 nmLichtleistung: 10 mW/DiodeSpannung: 110-240 VSpannung USB-Netzteil: 5V DCMaße Pad: 25 x 14 cmMaße LED-Feld: 18 x 9,8 cmHinweis: Da infrarotes Licht für unser Auge nicht sichtbar ist, ist das LED-Pad zusätzlich mit vier roten Kontrolldioden ausgestattet, damit Sie sich vergewissern können, dass das Pad eingeschaltet ist.

579,00 €*
Therapeutischer Ultraschall: US Pro 2000™
Ganz einfach Zuhause anwendbar.Therapeutischer Ultraschall arbeitet mit Frequenzen zwischen 1 und 3 MHz. Die Frequenz bestimmt die Intensität der Behandlung. Je größer die Frequenz, desto geringer die Eindringtiefe. Der US Pro 2000™ arbeitet mit einer Frequenz von bis zu 1 MHz und somit mit einer vergleichbar hohen Eindringtiefe.Je nach gewünschter Wirkung kann zwischen kontinuierlichem oder gepulstem Modus (Dauer- oder Impulsschall) gewählt werden:Bessere Durchblutung durch DauerschallDauerschall, also eine kontinuierliche Beschallung des Gewebes, erzeugt Wärme. Diese entsteht durch Schallresorption und entwickelt sich vor allem an Grenzschichten, also den Übergängen zwischen Haut, Fettgewebe und Knochen, denn diese reflektieren die Schallwellen stärker als das umliegende Gewebe. Der Körper reagiert auf diesen thermischen Reiz, indem er frisches Blut an die erhitzten Stellen pumpt, um sie herunter zu kühlen. Diese Durchblutungsförderung zusammen mit der Tiefenerwärmung wirkt schmerzlindernd und muskelentspannend.Impulsschall zur Lockerung des GewebesGepulster Schall erzeugt in erster Linie mechanischen Druck.  Dieser versetzt Moleküle im beschallten Gewebe in Schwingungen und Beschleunigungen, die die Wirkung einer hochfrequenten Vibrationsmassage haben. Die maximale Eindringtiefe des Ultraschalls liegt bei ca. 6 cm. Versteifte Gelenke und verspannte Muskeln können durch die Vibration der Schallwellen gelockert werden. Durch die Schwingungen werden Kavitationsbläschen, kleine Gasbläschen, im Körpergewebe gebildet, die lokal entzündete und verhärtete Gewebestrukturen lösen.AnwendungsbereicheDie thermischen und mechanische Effekte des Ultraschalls rufen physiologische Veränderungen hervor und regen Stoffwechsel- und Selbstheilungsprozesse an.GelenkapparatDegenerative rheumatologische Gelenkserkrankungen VerkalkungenVerstauchungen (Distorsionen)FrakturenMuskelnChronische Muskelschmerzen (Myalgien)Muskelzerrungen und MuskelfaserrisseMuskelverspannungen und MuskelverhärtungenTennis-/GolferellenbogenSehnenSehnenschmerzen (Tendinosen)Nervenreizung (häufig an Schulter oder Achillessehne)SehnenscheidenentzündungKontrakturenHaut/GewebeGewebsverklebungenSchmerzhafte NarbenDermatologische Erkrankungen (Sklerodermie, Keloide)Schleimbeutelentzündungen an den großen GelenkenPrellungenSchwellungenNervenKarpaltunnelsyndromIschiasbeschwerdenHexenschussÄsthetische MedizinDa Frequenz, Intensität und Impulsdauer des Ultraschallgeräts frei einstellbar sind, lässt es sich vielseitig in der ästhetischen Medizin einsetzen, z.B. zur Behandlung von Schwangerschaftsstreifen oder Cellulite.Mit einer Frequenz von 1 MHz hat der US Pro 2000™ eine vergleichbar hohe Eindringtiefe und sollte daher nur im Bereich des Köpers, nicht jedoch im Gesicht angewandt werden, um unterhalb der Dermis liegende Hautschichten nicht zu verletzen.BehandlungTragen Sie das mitgelieferte Gel auf Ultraschallkopf und Haut auf, um einen gleichmäßigen Kontakt zwischen Schallkopf und Körperoberfläche zu gewährleisten. Bewegen Sie den Schallkopf anschließend kontinuierlich über das zu behandelnde Hautareal.Dauer pro Sitzung: 10-30 Minuten je nach ArealAnzahl der Sitzungen: 5-15 Sitzungen jeden zweiten bis dritten Tag. Später in größeren AbständenIn der Regel dauert der Heilungsprozess mehrere Wochen.Therapeutische Effekte sind häufig bereits nach den ersten Sitzungen spürbar.Technische EigenschaftenFrequenz: 1,0 MHzIntensität und Leistung (3 Stufen): (Niedrig) 0,08 W/cm² (0,32W)(Mittel) 0,80 W/cm² (3,2W)(Hoch) 1,60 W/cm² (6,4W)Ø Applikator: 4 cm²Modi: Kontinuierlich (100%), gepulst (5%, 50%)Behandlungsdauer: 5, 10 oder 15 Min.Maße: 20,2 x 4,9 cm x 7 cmGewicht: 193 g (ohne Adapter)

279,00 €*
PRP Kit mit Röhrchen aus Pyrex® Glas 9 ml
Füllmenge: 9 ml
Das Rundumsorglos-KitJedes Kit beinhaltet:2 PRP-Röhrchen aus Pyrex® Glas1 BD Vacutainer® Safety-Lok™ Blood Collection Set with Pre-Attached Holder2 Omnifix® 5 ml Spritzen2 Sterican® 27G Einmal-Injektions-Kanülen1 Sterican® 21G Einmal-Injektions-Kanüle1 DoppelkonnektorOptional: 1 BD Vacutainer® Blood Transfer DeviceNeben einer geeigneten Zentrifuge benötigen Sie kein weiteres Zubehör.Die Kits sind selbstverständlich ISO und CE-zertifiziert. Es handelt sich um ein Medizinprodukt der Klasse IIa, produziert unter höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards.Röhrchen-MaßeDie Pyrex® PRP-Röhrchen passen in die meisten handelsüblichen Zentrifugen. Überprüfen Sie vor Ihrer Bestellung dennoch in jedem Fall die Eigenschaften Ihrer Zentrifuge auf Kompatibilität mit unseren Röhrchen:  9 ml Röhrchen: Länge: 10 cm15 ml Röhrchen: Länge: 12,5 cmDie o.a. Länge bezieht auch den Verschlussstopfen mit ein. Der Durchmesser beider Röhrchen beträgt 1,6 cm.Absolute SterilitätUnter Verwendung des optional erhältlichen Vacutainer® Blood Transfer Device gewährleistet unser Kit durchgängige Sterilität. Aktivieren Sie körpereigene HeilkräftePRP steht für Platelet-Rich Plasma (= plättchen- bzw. thrombozytenreiches Plasma).Thrombozyten enthalten eine Vielzahl an Zytokinen, Hormonen, Stammzellen, Wundheilungs- und Wachstumsfaktoren. Mit unserem Kit gewinnen Sie dieses wertvolle Konzentrat in nur wenigen Minuten.  Die anschließende Injektion in betroffene Gelenke, Sehnen, Hautpartien oder Haarwurzeln stellt eine nachhaltige Methode zur Stärkung der autologen Zellregeneration dar.Anwendung in der Orthopädie und Sportmedizin:Durch seine entzündungshemmende, schmerzlindernde und wundheilungsbeschleunigende Wirkung kommt es durch PRP nachweislich zu einer besseren Durchblutung und Beweglichkeit der Gelenke. Im PRP lässt sich u.a. der Interleukin-1-Rezeptorantagonist nachweisen, der bei degenerativen Erkrankungen zu niedrig ist, um die Zerstörung von Knorpel, Muskel, Spinalgewebe und anderen Gelenkstrukturen zu hemmen.ArthroseFrozen ShoulderIliosakralgelenk-SyndromFrakturenKnorpelschädenAkute oder chronische Sportverletzungen und Überlastungen, wie TendinopathienMuskelverletzungenMeniskusschädenSchwer heilende Wunden Anwendung in der ästhetischen Medizin:Die PRP-Therapie ist in der Ästhetik unter Begriffen wie Vampirlifting, Dracula-Therapie oder Plasmalifting bekannt. Das aufbereitete Plasma wird unter die Haut gespritzt oder mit Hilfe eines Needling-Instruments in die Haut eingebracht. Es stimuliert Zellwachstum und Gewebsregeneration von Dermis und Epidermis.Eine wichtige Rolle spielen hier Wachstumsfaktoren, u.a. der Epidermal Growth Factor (EGF), da diese mit zunehmendem Alter immer weniger produziert werden.  Als natürlicher Bestandteil unserer Haut aktivieren sie Zellerneuerung und Regenerationskräfte.Hautverjüngung: Faltenunterspritzung in Gesicht, Hals und DekolletéLippenvergrößerung und VolumengebungVerbesserung des Hautbildes: Revitalisierung des Gewebes durch aktive und endogene Hydration und KollagenaufbauBeschleunigte Abheilung nach Laser- oder Peeling-Anwendungen oder bei Wund- und NarbenbehandlungenWirksame Straffung des Bindegewebes von Innen und Wiederherstellung von Spannkraft bei Dehnungsstreifen und CelluliteRegulierung übermäßigen Haarausfalls (Kopfhaar, Augenbrauen, Bart) durch Stimulierung der Haarfollikel-StammzellenAlle Vorteile auf einen BlickEinfache HandhabungZeitsparend: Das komplette Verfahren dauert weniger als 20 MinutenKosteneffizient: Keine weiteren Substanzen nötig100% natürlich: Das Verfahren birgt durch Verwendung von patienteneigenem Blut keinerlei Risiken oder Nebenwirkungen, wie beispielsweise eine Behandlung mit Kortison, Hyaluronsäure oder BotoxSchnelle ErgebnisseVermeiden oder Hinauszögern von Operationen

64,95 €*